JUDO - Sport für Körper & Geist

Int. Berger Nachwuchscup 4. Runde und Gesamtwertung 2017 in Krems am 26.11.2017

Heute, am 26.11.17 fand die 4. und letzte Runde des NÖ Berger NWC 2017 für die Altersklassen U10 bis U16 in Krems an der Donau statt.

Es waren 279 Judoka aus 6 Nationen mit dabei. Der Cup wird immer stärker, das Wort „NACHWUCHS“ passt nur mehr auf das Alter, jedoch nicht zu den Leistungen der Judoka. Die Judoka aus Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn, usw,… sind keine Seltenheit mehr. Daher müssen wir uns als Verein überlegen, wie wir mit dieser Entwicklung weiter umgehen. Denn für echte „Anfänger“ wie wir sie in unserem Verein haben, wird das Turnier 2018 definitiv zu stark werden um „Erfahrung sammeln zu können. Für unsere Wettkämpfer die schon „Erfahrung“ sammeln konnten, ist dies kein Problem.

Wir sind mit 8 Startern angetreten und mit 1x Gold, 2x Silber und 1x Bronze konnten wir 4x Edelmetall in der Tageswertung erreichen.

 

Heute gab es wieder Girl Power von den Mädels des ATV Wieselburg beim NWC.

Cara Gansch holte sich ohne Probleme mit lauter vorzeitigen „Ippon“ Siegen in allen Kämpfen den Tagessieg.

Diana Dreucean stand Cara um nicht viel nach. Sie musste sich nur im Finale Cara geschlagen geben.

Die Zwillingsschwester Daniela Dreucean kämpfte heute eine Gewichtsklasse darunter, dadurch schaffte Sie, wie auch Ihre Schwester, den tollen 2. Platz.

Sophie Sperr und Sarah Luger kämpften ebenfalle heute in der gleichen Gewichtsklasse. Sie verpassten auch beide Ihren Auftaktsieg. Sophie schaffte aber in der Hoffnungsrunde die Kehrtwende und konnte noch den tollen 3. Platz erreichen. Sarah hingegen scheiterte leider im Kampf um den 3. Platz.

Heli Geizenauer hatte eine sehr schwere Gruppe. Sie war allen Gegnerinnen mit Erfahrung und Technik hinten nach, trotzdem gab Sie alles.

Die Trainingspartner Florian Auer und Sebastian Sperr hatten heute beide nicht so viel „Glück“ wie die Powergirls. Die sehr starken Gegner aus den Nachbarländern, machten es unseren Jungs unmöglich sich Richtung Podest zu kämpfen.

In der CUP – Vereinswertung 2017 sind wir zwar nicht mehr unter den TOP TEN Vereinen des Turnieres, das hat aber mit der Vereinsgröße und der extremen Stärke des Turnieres zu tun. Wenn wir aber genauer hinsehen, können wir zufrieden sein, denn wir sind nach wie vor wie in den letzten Jahren unter den „TOP-TEN“ Vereinen in NÖ und der beste Verein im Mostviertel.

Teilnehmer der 4. Runde

Schülerinnen U10

Diana Dreucean -44 kg 2. Platz
Daniela Dreucean -40 kg 2. Platz
Cara Gansch -44 kg 1. Platz
Heli Geizenauer -36 kg 5. Platz
Sarah Luger -28 kg 5. Platz
Sophie Sperr -28 kg 3. Platz

Schüler U12
 
 
Sebastian Sperr -46 kg

Schüler U14
 
Florian Auer -46 kg
 
In der Gesamtwertung des CUP´S 2017 (alle 4.Runden) konnten unsere Judoka folgende Platzierungen erreichen:
 
GOLD
 
Cara Gansch
Daniela Dreucean
Laura Summer
 
SILBER
 
Sophie Sperr
Dreucean Diana
 
BRONZE
 
Susanne Bauer
 
Punkte aber keine Platzierung
 
Sebastian Sperr
Florian Auer
Sarah Luger
Heli Geizenauer