JUDO - Sport für Körper & Geist

KYU Turnier in Neunkirchen am 23.02.2020

KYU Turnier in Neunkirchen am 23.02.2020 - Starter: ca. 190 aus NÖ, Wien, Burgenland, Steiermark und Kärnten

Heute waren wir mit 7 Judoka der Altersklassen U10, U12 und U14 mitten im Kampfgeschehen beim KYU Turnier dabei und konnten 6x Edelmetall holen.

Die intensive Trainingsvorbereitung trägt Früchte. Die Schüler- Wettkampfregeln wurden nochmals leicht geändert um ein „attraktiveres“ Judo entstehen zu lassen.
Trotz des starken Teilnehmerfeldes konnten wir 6x Edelmetall mit nach Wieselburg nehmen.

Alle haben großartige Leistungen gezeigt, trotzdem möchte ich Andrea Soucek herausheben.

Sie hat alle Ihre Kämpfe gewonnen und wurde trotzdem nur Zweite. Ihren Auftaktkampf gewann sie trotz einer Verletzung (Nasenbluten). Sie ließ sich durch die Behandlung auf der Matte und den Wechsel ihres Judogi nicht aus der Ruhe bringen - Spitze!

Im nächsten Kampf ließ sie Ihrer Gegnerin keine Chance und machte kurzen Prozess und gewann dadurch vorzeitig mit Ippon.

Im Finale lag Andrea wegen eines kleinen Fehlers punktemäßig hinten, konnte diese jedoch schnell bereinigen und den Punktestand ausgleichen. Anschließend machte Andrea einen großartigen Angriff und warf Ihre Gegnerin mit Ippon. Durch eine FEHLENTSCHEIDUNG der Kampfrichterin (die sich danach auch entschuldigte) bekam die spätere Gewinnerin jedoch den Punkt.

Es wartet noch jede Menge Arbeit auf uns. Die Kids sind voll motiviert und freuen sich schon auf die kommenden Trainingseinheiten um die Techniken zu verbessern.

Unterm Strich bin ich stolz auf die tollen körperlichen und geistigen Leistungen unserer jungen Schülertruppe und wir freuen uns schon auf viele weitere Erfolge bei den kommenden Turnieren.

Für unsere erfahrenen Judogirls geht’s nächste Woche zum Austrian Cup nach Vöcklabruck, wo sich nach der heutigen Leistung auch Andrea Soucek einen Startplatz geholt hat.

KYU TURNIER:

Teilnehmerliste ATV Wieselburg

Frauen U10:

Lina Auer -36 kg 2. Platz

Frauen U12:

Andrea Soucek -36 kg 2. Platz (1.Platz)

Frauen U14:

Hanni Plank -44 kg 3. Platz

Männer U10:

Lukas Hudler -30 kg 5. Platz

David Spindler -27 kg 2. Platz

Theo Spindler -27 kg 3. Platz

Männer U12:

Alexander Wurzer -55 kg 1. Platz

 

NÖ Landesmeisterschaft U18:

Florian Auer hatte eine starke Gruppe und konnte auf Grund seines Trainingsmangels wegen des Einstieges ins Berufsleben leider nicht an die Leistung des Vorjahres anschließen. Er zeigte dennoch eine starke Leistung und wurde Fünfter.

Hanna Summer, die seit kurzem wieder in Wieselburg trainiert, konnte sich bis ins Finale vorkämpfen, wo sie gegen ihre Schwester Laura Summer verlor und somit Vizelandesmeisterin wurde. Sie gab sich im Finale Mühe, hatte aber gegen ihre Schwester, die schon bei Europacup´s Silber holte, keine Chance.

Teilnehmerliste ATV Wieselburg NÖ Landesmeisterschaft U18

Männer U18:

Florian Auer - 66 kg 5. Platz

Frauen U18:

Hanna Summer +70 kg 2. Platz Vize Landesmeisterin